Eltern-Kind-Turnen

Das Eltern-Kind-Turnen findet dienstags von 16 bis 17 Uhr in der Sporthalle der Mittelpunktschule in Romrod statt.
Das Turnen ist für Eltern mit Kindern im Alter von ca. einem bis etwa vier Jahren. Gemeinsam mit ihren Eltern und auch anderen Kindern können hier erste spielerische Bewegungsübungen gemacht werden.

Die Turnstunde beginnt mit einem Begrüßungskreis, sowie einem gemeinsamen Lied und einem Aufwärmspiel. Anschließend können die Kinder mit der Unterstützung ihrer Eltern verschiedene Geräteparcours (aufgebaut mit verschiedenen Turngeräten) erkunden.
Dabei werden motorische Bewegungen wie Balancieren, Klettern, Laufen und Werfen geübt.

Die Turnstunde endet dann mit einem Abschlusskreis mit unterschiedlichen Fingerspielen und Bewegungsliedern. Verabschiedet wird sich mit einem gemeinsamen Abschlusslied.